Seit über 100
Jahren steht der
Name Jansen
für Kompetenz,
Leistung und
Zuverlässigkeit

Materialaufbereitung

Umweltschutz und Ressourcenschonung: für Jansen nicht nur ein Spruch! Eigene Sandschächte sowie die Möglichkeit der eigenen und vor allen Dingen umweltschonenden Materialaufbereitung, verschaffen dem Unternehmen einen Vorsprung in Sachen Flexibilität und Geschwindigkeit. Auf unserem ca. 5 ha großen Gelände in Surwold lagert eine große Menge an verschiedenkörnigen Schottersorten sowie Füll- und Pflastersand. Das Gelände liegt direkt am Küstenkanal. Hier sind eine Kaimauer und Anlegemöglichkeiten für Europaschiffe vorhanden, da der Küstenkanal bis zu dieser Größenordnung maximal befahren werden kann. Hier schlagen wir Baustoffe, Recyclingmaterial und andere Güter um. Mit einem speziellen Löschkran werden Schiffe be- und entladen.

Der Küstenkanal ist ein vielgenutzter Wasserweg und verbindet unser Unternehmen mit den Weltmeeren.

Zusammengefasste Leistungsübersicht:

  • Schonung von Umwelt und Ressourcen durch Recycling
  • Eigene Schotterproduktion - Brechanlage
  • Annahme von sortenreinem Bauschutt zur Vermeidung von Deponiekosten
  • Abgabe von Schotter in verschiedenen Körnungen, auch in Großmengen mit Güteschutz durch Eigen- und Fremdüberwachung